Stamm Markgraf Bernhard von Baden
72 Stunden Aktion 2013: Das haben wir gemacht! – Ein kurzer Bericht

72 Stunden Aktion 2013: Das haben wir gemacht! – Ein kurzer Bericht

Panorama-Bilder ansehen noch mehr Bilder… Freitag, später Mittag: Die Sonne brennt vom Himmel. Sieben Pfadis, zwei Leiter und eine Horde unbändiger Jungpfadfinder kommen auf dem Emmendingen Marktplatz, trotz 72-Stunden-Sonnebrillen und Apfelsaftschorle an ihre Grenzen. Eine Stunde in der Sonne rumstehen und Gehirn grillen lassen… Dann ging es endlich los. Die Aufgabe: Verkleidet einen Zaun. Einen… weiter lesen

72 Stunden – Wir sind dabei

72 Stunden – Wir sind dabei

Vom 13. bis 16. Juni 2013 werden wir gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen in Deutschland versuchen, die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben. 7 Pfadis, 8 Jupfis, 1 Wölfling und 2 Leiter sind in unserer Aktionsgruppe, von weiteren Helfern lassen wir uns gerne überraschen. Nun warten wir alle gespannt auf… weiter lesen

7.Juli 2012: Wölflings-Bezirks-Tag

7.Juli 2012: Wölflings-Bezirks-Tag

Der Wölflings Bezirkstag fand dieses Jahr auf der Hochburg statt. Wir trafen uns mit den anderen Wölflingen aus Gutach und den Kinder vom Stamm Petter Moen auf der Hochburg bei Emmendingen. Nachdem jeder der 24 anwesenden Kinder sich in der Kennelernrunde kurz vorgestellt hatte, wurden die Gruppen für die Olympiade eingeteilt. Bei den Disziplinenen Bogenschiessen,… weiter lesen

Stammeslager 2012: Tag 6-Trockene Abreise

Stammeslager 2012: Tag 6-Trockene Abreise

Abreise. Der Abbau schreitet gut voran. Die Pfadis sind kurz nach 11 Uhr zum Hike aufgebrochen und wollen am Freitag rechtzeitig zum Pizzaessen am Pfadiheim sein. Nach dem Grundsatz „Pfadfinder hinterlassen den Lagerplatz immer sauberer als sie ihn vorgefunden haben“ bilden wir Sammeltrupps nd machen am Schluß noch eine Müllkette…die Wölflinge finden das anstrengend 🙂… weiter lesen

Stammeslager 2012: Tag 5 – Geländespiel

Stammeslager 2012: Tag 5 – Geländespiel

Die Rache des Wettergottes! Am Morgen wurden wir wieder mit schönem Regen begrüßt! Dies veranlasste die Leiter dazu, zu beschließen, dass wir schon Morgen heimfahren… 🙁 Einzig die Pfadis müssen (dürfen) trotz schlechter Wettervorhersage zurückhiken! So wird man ein echter Pfadi! Daniel (Der Müllkönig) und Alex konnten sich dadurch nicht erwecken lassen. Sie schliefen lange… weiter lesen